Home » Files » C I Maps & Missions » Maps

Alpenvorland - SP Scenario - C1: TAoW
04/September/2010, 9:32 PM
Alpenvorland is a single player scenario for Cossacks: The Art of War
 







Author: Runners High



From Readme:

"Cossacks Map ´Alpenvorland`- SP-Szenario   
von: Runners High

Spielbeschreibung

Du spielst mit Schwarz (Bayern) gegen Blau und Rot (Österreich). Welchen Schwierigkeitsgrad Du für Rot einstellst ist egal, da Rot nicht aktiv ist (Rot sollte aber unbedingt auch als Gegner – als Verbündeter von Blau – eingestellt werden!). Du hast zwar nur einen aktiven Gegner, aber dieser produziert von Anfang an, aus je 8 Reiterställen und Kasernen Einheiten, weshalb, so hoffe ich, das Game auch für gute Spieler eine Herausforderung sein sollte – zumindest auf <Sehr schwer>. Die KI entwickelt sich bezüglich Gebäudebau aber nicht weiter. Des weiteren geht die KI nicht ins 18.Jhd. und baut keinerlei Artillerie (was beabsichtigt ist). Dies solltest Du bei Deiner Spielweise berücksichtigen. Ich empfehle, dies auch nicht zu tun, oder zumindest keine 18.Jhd. Einheiten zu produzieren und nur im Notfall ein bis zwei Artilleriedepots zu bauen, falls die KI zu mächtig wird. Falls es Dich stört, das ohne Artillerie gespielt werden soll bzw. die KI keine hat, so kannst Du ja einfach eins oder mehrere Ari-Depots in die Basis des Gegners (unten rechts – nicht oben links!) setzen. Dies wird das Game aber deutlich erschweren.
Das ich die Felder der KI außerhalb seiner Militärbasis gesetzt habe, hat einen wichtigen Grund. Hätte die  KI eine komplette Basis, so würde sie erst sehr spät angreifen (eventuell sogar gar nicht) und sich erst mal lange im Bereich seiner Mühlen sammeln. Dies versucht sie jetzt auch, muss dafür aber erst mal zu seinen Mühlen, aber Deine Basis liegt genau auf deren Weg, so, dass die KI dann automatisch angreift.

Wichtiger Hinweis!
Die KI hat max. Ressourcen Eisen und Kohle. Holz, Nahrung und Gold, muss sie selber abbauen. Da die KI aber keine Goldminen selber baut, musst Du einen kleinen Trick anwenden. Nachdem Du das Spiel gestartet hast, drücke <Pause> und gehe auf den aufgedeckten Bereich unten rechts. Dort siehst Du einige Minen Deiner Spielfarbe, mit entsprechenden Bauern davor. Schicke die Bauern in die Minen – die KI wird sie nach einer Weile dann erobern und hat dann die nötige Goldproduktion.

Viel Spaß beim Spielen. "

Category: Maps | Added by: Cichor
Views: 779 | Downloads: 29 | Rating: 0.0/0
Total comments: 0
Only registered users can add comments.
[ Sign Up | Log In ]