Home » Files » C I Maps & Missions » Maps

Sturm auf die Festung - C1:EW
23/July/2010, 11:43 PM
Sturm auf die Festung, a map for Cossacks European Wars.
 
Remember! Most of maps for C: EW and C:TAoW will be works on C: BtW!! But vice versa... is only little chance for that.
Thanks to Agrid we know that maps work well in 1.37 Imperia Mod. I try several of it with my friends in 17th c HH Mod and work too.








Author: Runners High



Sturm auf die Festung von: Runners High


Spielbeschreibung


Diese Map bietet Sofort-Action. Du übernimmst den Spieler Blau und versuchst mit Deinen Truppen die Festung zu stürmen. Diese ist stark besetzt und ist nicht so einfach einzunehmen, auch, wenn sich der Gegner (Rot) sich relativ passiv verhält - es kann einige Stunden dauern. Du solltest darauf achten, dass Deine Mörser und Haubitzen (Du hast nicht allzu viele) nicht vorzeitig vernichtet werden, da diese sehr wichtig sind, um den letzten Teil der Festung einzunehmen.


Allgemeines


Nachdem Du das Spiel gestartet hast, drückst Du < Enter > und gibst den Cheat < IZMENA > ein. Dann drückst Du im Nummernblock die Taste < 2 > , um auf die entsprechende Spielerfarbe Blau zu wechseln. Falls Du Dich jetzt wunderst und meinst, dass bei dem Farben- bzw. Spielerwechsel die Blauen dennoch vom Computer gesteuert werden und Du keinen Einfluss auf diese hast, dann ist dies nur halb richtig. Dies gilt nämlich nur für Einheiten, die von Anfang an bestehen (vorrausgesetzt es sind Bauern dabei) und die, welche vom Computer erstellt werden – aber nicht für Einheiten die Du produzierst. Die von Dir produzierten (blauen) Einheiten werden auch nur von Dir gesteuert und nicht vom Computer.

Du kannst den Schwierigkeitsgrad erhöhen, indem Du beim Gegner einige Verbesserungen vornimmst (Akademie). Die Einstellung des Schwierigkeitsgrades im Spielemenü hat hingegen keinen Einfluss auf das Spiel.

Infos zur Entstehung dieser Map


Die in den normalen Standart-Maps genannten ´Berge`, verdienen diese Bezeichnung eigentlich nicht. da diese viel zu klein sind. Es ist bei so einem Spiel natürlich nicht möglich, alles maßstabgerecht zu erstellen (ich denke da mit Grauen an die winzigen französischen Wohnhäuser; Wenn ein Soldat danebensteht.......sieht furchtbar aus), ohne, dass die Kartengröße riesige und unüberschaubare Ausmaße annimmt. Ich wollte mal einen echten Berg haben, der auch entsprechend schwer zugänglich ist. Der Nachteil dabei ist, dass man aufpassen muss, wo und wie man diesen platziert, damit nicht Teile der Karte verdeckt werden und damit nicht mehr bespielbar sind. Berge, die ´über den oberen Bildschirmrand hinausragen´, verschenken teilweise auch Spielfläche – kann man auf der Mini-Karte deutlich sehen (oben links). Ich musste leider auch feststellen, dass Mörser unrealistischer Weise auch auf die höchsten Berge schießen können.

Diese Karte (aber nicht der Spielablauf!) ist nahezu identisch mit meiner Map < Kampf um die Festung >.



Achtung!

Wenn Du vorhast diese Karte für selbsterstellte Szenarios zu verwenden:

Es kann sein, dass beim Bau einer gegnerischen Mühle, das Spiel abstürzt – weis der Henker warum.


Viel Spaß beim Spielen.


Ich möchte gerne wissen, was Du von dieser Map hältst und Dich bitten, Deine Meinung darüber im Forum (www.cossacks.4player.de oder www.cossacks.de) zu veröffentlichen. Ich bin auch für negative Kritik dankbar, damit ich es bei anderen Maps besser machen kann.


Category: Maps | Added by: Cichor
Views: 734 | Downloads: 26 | Rating: 0.0/0
Total comments: 0
Only registered users can add comments.
[ Sign Up | Log In ]